Himmel-Oder-Hoelle-Mit-Evelyn-Weigert-Und-Jochen-Schropp

Halbseitige Glatze, frischen Wasabi essen oder Körbe mit basketballgroßen Kakteen werfen: Wer die Antwort auf meine Fragen nicht weiß, dem wird die Hölle heiß gemacht! In der der neuen ProSieben-Quiz-Game-Show „Himmel oder Hölle“ am Samstag, 9. August 2014, um 20:15 Uhr, heißt es für meine Kandidaten: Halbwissen kann richtig wehtun. Einige Mitspieler sind am Ende der Show, im wahrsten Sinne des Wortes, durch die Hölle gegangen …

‚Himmel oder Hölle‘ vereint zwei Lieblingsgenres der Deutschen: Quiz- und Gameshow. Um bei uns den Hauptgewinn von 50.000 Euro abzuräumen, müssen unsere Gäste nicht alles wissen, sollten aber unbedingt schmerzfrei sein! ‚Himmel oder Hölle‘ ist die erste Quizshow in Deutschland, die mit einer fetten Prise Wahnsinn gepaart für beste Samstagabendunterhaltung sorgt. Diese Show ist nix für Weicheier!

So funktioniert die Show 

Ich stelle den Kandidaten oben im „Himmel“ des zweistöckigen Showstudios Fragen mit vier Antwortmöglichkeiten. Ist sich der Teilnehmer nicht sicher, kann er den Leidens(um)weg über die „Hölle“ nehmen. Dort unten wartet meine Ekel- und Schmerz-Expertin Evelyn Weigert mit teuflischen Aufgaben. Wer die Herausforderung annimmt und besteht, hat die Gewinnstufe geschafft und darf die nächste „Himmels“-Frage beantworten. Insgesamt gibt es in zehn Runden bis zu 50.000 Euro zu gewinnen. Die Kandidaten können jederzeit aussteigen und mit der erspielten Summe nach Hause gehen. Wofür riskieren die Mitspieler eine dicke Lippe? Was sind Wachsspielchen wert? Und wie weit geht man für 50.000 Euro?

„Himmel oder Hölle“ – am 9. August 2014, um 20:15 Uhr auf ProSieben